»Zwischen zwei Wellen« 300 Haiku zu Flüssen und Nebel und Meer

Ute Guzzoni und Michiko Yoneda (Hg): Zwischen zwei Wellen. 300 Haiku zu Flüssen und Nebel und Meer. Verlag Karl Alber, Freiburg. 2015. 160 Seiten.

ISBN 978-3495487167

300 Haiku, in denen Wasser in all seinen Erscheinungsformen zur Sprache kommt, haben – das ist das besondere an diesem Buch – eine deutsche und eine japanische Philosophieprofessorin gemeinsam ausgewählt und übersetzt. Unter anderem haben sie sich dazu im Laufe der Arbeit vier Wochen lang in ein Dorf in der Yoshino-Gegend südlich von Kyoto zurückgezogen und dort jedes Haiku, oft Zeichen für Zeichen, Wort für Wort, durchgesprochen.

 

Schreibe einen Kommentar