Der DHG-Vorstand wünscht …

… allen DHG-Mitgliedern, Haikufreunden und Besuchern dieser Seite einen kreativen Winter und ein gutes, gesundes Jahr 2011 mit bereichernden Haiku-Impressionen Zwischen dem Alten, Zwischen dem Neuen Hier uns zu freuen, Schenkt uns das Glück, Und das Vergangne Heißt mit Vertrauen Vorwärts zu schauen, Schauen zurück. Aus: Zum neuen Jahr von Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)

Bis zum 31. Januar …

… ist die Gelegenheit gegeben, Haiku zum Thema Winter zum Kukai 2010 einzusenden. Hier der Aufruf dazu: Liebe Haiku-Freundinnen und -Freunde, das Haiku-Thema des vierten Kukai heißt „Winter“. Das Wort selbst muss im Haiku nicht vorkommen. Jeder Teilnehmer schickt ein Haiku ein. Zugelassen sind unveröffentlichte Verse in deutscher Sprache, deren Herkunft allein Autor und Kukai-Veranstalter…

November-Haiku …

… in der Dezember-Ausgabe von haiku-heute sind erschienen. Novembersturm jedes Blatt jagt Blätter Rudi Pfaller

Welt-Haiku-Anthologie in Rumänien geplant

World’s Haiku Anthology Dear haiku friends, I’m working on World’s haiku anthology. If you are interested, you can send your haiku poems (to 10) on English language  (the editor will make the choice). The poems could be already published and awarded, the goal is to make the best choice. Propositions: The authors send their poems…

Haiku heute Jahrbuch 2010

Für das Haiku-Jahrbuch 2010 werden die besten Texte gesucht, die 2010 entweder geschrieben oder erstmals veröffentlicht wurden. Senden Sie bitte Ihre besten Haiku des Jahres ein (maximal 50), diese müssen keineswegs unveröffentlicht sein. Außerdem sollen Tan-Renga ins Jahrbuch aufgenommen werden (nicht dagegen Haiku-Prosa und längere Formen von Kettengedichten). Auch zu deren Einsendung wird hiermit eingeladen.…

Chrysanthemum, die zweite Ausgabe 2010, …

… ist erschienen und kann als pdf-Datei unter folgendem Link heruntergeladen werden. Chrysanthemum erscheint zweisprachig (Deutsch-Englisch). Haiku/Senryu werden von der Redaktion ins Englische übersetzt, sofern keine adäquate Übersetzung mitgesandt wird, was allerdings erwünscht, aber nicht unbedingt erforderlich ist. Tanka, Haibun, Essays und Interviews erscheinen ausschließlich in der Originalsprache, es sei denn, eine Übersetzung wird vom…