Norbert C. Korte: Erkennen heißt – mit dem Gegenstand neu geboren werden

Unterwegs mit Hugo Kükelhaus. Ein Tagebuch in Wort und Bild. Ein sehr persönliches Buch von Norbert C. Korte, eine Art Tagebuch, in dem er mit seinen im Zusammenspiel mit Fotografien entstandenen Haiku seine Zeit in Soest Revue passieren lässt.

Ch. Möllmann Verlag, Borchen. 2017. 80 Seiten

ISBN 978-3-8997-9262-1

»Hier geht es zu einer Rezension von Wolfgang Herzig
und
»Hier geht es zu einer Rezension von Rüdiger Jung

Schreibe einen Kommentar