Dietmar Tauchner: Unsichtbare Spuren – Haiku und Quantengedichte

Dietmar Tauchner Unsichtbare Spuren CoverVon Dietmar Tauchner ist das fünfte Buch erschienen: invisible tracks / unsichtbare spuren.

Dietrich Krusche, Autor und Herausgeber von „Haiku – Japanische Gedichte“ schreibt zu diesem Buch:
„Die Gedichte in „Unsichtbare Spuren“ sprechen mich an. Ich erlebe jedes Mal einen poetischen Einfall, der sich in mir vollzieht. Besonders reizvoll, da unerwartbar, finde ich das Aufrufen anderer ‚globaler’ Kontexte: Naturwissenschaft und existentielle (Selbst-)Reflexion.“

 

nach Flieder riechende Nacht
die unsichtbaren Spuren
der Sehnsucht
 

Dietmar Tauchner: UNSICHTBARE SPUREN  Red Moon Press, Winchester, VA, 2015

www.redmoonpress.com

Vertrieb in Europa: Wiesenburg Verlag ISBN: 978-3-95632-279-2

Hier geht es zur Homepage von Dietmar Tauchner und zur Online-Zeitschrift Chrysanthemum.

Einen Kommentar von Ralf Bröker können Sie hier lesen und hier zu einem Dialog zwischen Dietrich Krusche und Dietmar Tauchner über »Spuren zum modernen Haiku«.

Schreibe einen Kommentar