Yuko Igarashi

Igarashigeboren in Tokyo

seit 2003 in Deutschland

lebte in Hattingen (NRW)

seit 2005 in Velbert (NRW)

Kurz-Vita

Ausgebildete Musikerin (Gesang), studierte in Tokyo und San Francisco, Master of Music, spiele Klavier und japanische Harfe (Koto).
Sang vertonte Haikus von James Kirkup und Yurika Nozaki auf der Bühne in Tokyo.

Lerne zur Zeit nicht nur das Verfassen klassischer japanischer Haikus sondern auch moderne Haikus mit einem japanischen Haiku Lehrer von “Jiyuu-Haiku-Kai”.

Einige meiner Haikus wurden als “Yuushuu-saku” (ausgezeichnetes Werk) von  Kouno Saki und als “Kasaku” (gutes Werk) von Uda  Kiyoko , Ozawa Minuro und Inahata Koutaro bei der NHK Haiku Zeitschrift ausgewählt.

Unterrichte seit 2011 Japanisch an der VHS.

Seit Februar 2013 Mitglied der DHG.

Veröffentlichungen

http://www.youtube.com/user/Igagra/videos


standhalten
wird uns von einer Kiefer
gelehrt

das Himmelszelt
bis zu meinem Vater
Drachen steigen lassen

Milchstraße –
bewahrt jeden Wunsch
ohne Unterlass

Eine Schwalbe
im Tiefflug, folgt
dem Klang des Basses


  4 comments for “Yuko Igarashi

  1. 25. Dezember 2015 at 18:00

    Hallo,
    liebe Yuko,
    ich bin ein Tscheche, aber ich schreibe auch deutsche Haikus. Ein Paar sind hier. Was meinst Du davon?
    Danke für Deine Antwort
    Jan Hofírek
    http://haiku-etc.bloger.cz/DEUTSCHES-HAIKU

    • Yuko Igarashi
      3. Januar 2016 at 17:48

      Hallo Jan,
      es tut mir sehr leid, dass ich erst jetzt antworte. Vielen Dank für Deine Nachricht. Ich habe gerade Deinen Link angeschaut. Der Blog sieht sehr gut aus! Ich habe auch deine deutschen Haikus gelesen. Vielen Dank für Deine nette Nachricht nochmals. Ich wünsche Dir ein schönes neues Jahr!
      Herzliche Grüße
      Yuko Igarashi

  2. Ralf Bröker
    19. Juni 2016 at 18:03

    https://buergerstimme.com/Design2/2015/05/deutschland-ein-land-der-dichter/

    Liebe Yuko,

    bitte schau dir auch diese Veröffentlichung von Jan Hofirek an.

    Herzlich
    Ralf

  3. Yuko Igarashi
    18. Juli 2016 at 22:03

    Hallo Ralf,
    es tut mir Leid, dass ich erst jetzt Deinen Kommentar gelesen habe.
    Jedenfalls bedanke ich mich bei Dir für den Link zur Veröffentlichung von Jan.
    Herzliche Grüße
    Yuko Igarashi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.