Ruth Guggenmos-Walter

geboren im Jahre 1959

in Kaufbeuren

lebe heute in Irsee

Kurz-Vita

Ausbildung zur Silberschmiedin, verheiratet, zwei Söhne.

Neben dem Schmuck-Machen sind meine Arbeitsgebiete Zeichnen und Malen.

Das Haiku habe ich Anfang der 80er Jahre erstmals kennen gelernt und seitdem fasziniert es mich immer mehr.


Schaumkronen – der Sturm

hat sich gelegt

Möwen schaukeln auf den Wellen

 

mit Schreien durchziehen

Mauersegler die Luft …

noch schattig die Gassen

 

altes Kloster –

der Läufer wird geklopft

Oliven staubig im Licht

 

Florenz – zugeklappt

die Marktstände rollen

in die Gewölbe

 

rote Erde –

in der Klette

verfangen

der Tau

 

ein Spinnwebfaden –

entlang läuft

das Licht

 

bei den Weidewurzeln

im Weiherlicht

eine Libelle am Zweig

 

aufgeregt flattern

die Stare zu den Trauben

grau gefächerte Federn

 

Bar am Meer

Milch schäumt –

Schwalben sammeln sich

 

die Kinder –

schießen Silvesterraketen

zum leuchtenden Mond


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.