Norbert C. Korte

lebt heute an der Deutschen Weinstraße

Kurz-Vita

Als Andragoge tätig in Seminaren und Supervisionen. Weitere Arbeitsfelder : Biographie-Arbeit, Lebensbegleitung. Familiencoaching und Unternehmensberatung. Gestaltung von integrativen Haiku-Schreib-Werkstätten.

Veröffentlichungen

Gedichtveröffentlichungen in Anthologien, Zeitschriften und Büchern. Herausgeber der Buchreihe: „Siebzehn Silben“ im Athena-Verlag, Oberhausen.

 

www.institut-spektrum.de


Weg durch den Garten

begonnen als Spaziergang

später Safari

Blühende Rosen

– ihr Duft und ihre Dornen

Leben meint beides

Leuchtend und gelb

nehmen die Blätter Abschied

– wieder durchblicken

Vor tausend Jahren

die Liebe und das Beten

– nicht wirklich anders

Gütiges Wachstum

– einem Kinde Mutter sein –

liebende Sorge

Fröhliches Bei-Spiel

– einem Kinde Vater sein –

und es beg-Leiten

Wunsch, Traum und Idee.

Welche Welt ist Wirklichkeit?

– Jede, je nach dem

Vor lauter, lauter

Vereinbarungen treffen.

Getroffen das Herz

Den Nachklang hören,

wo alle gegangen sind –

die Arbeit lieben


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.