Ilse Jacobson

geboren in Meinerzhagen (Sauerland)

lebt heute in Mössingen bei Tübingen

Veröffentlichungen

„Augenblicke in Poesie und Farben“ – Kurzlyrik, C.M. Brendle Verlag , Bisingen.


in meinen augen

der wind

trägt veilchenblau

Sein Winken –

ich halte mein Gesicht

in den Sommerregen

Mondlicht

in die Farben der Nacht

eintauchen

Geteilter Himmel –

die Wolkenwand treibt

ins Blau

Abendwolke –

gerade noch zog sie

einen Faden Glut

Flussabwärts gleiten –

in meinen Händen

der Sternenhimmel

Über Nacht fiel Reif –

eingerollt

das Buchenblatt

windstille –

gleich bricht der Flieder

auf … atmen

Am Rande der Nacht

die Tür angelehnt

an dein Licht

wo der sternenhimmel

endet

sternenhimmel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.