Gitta Hofrichter

geboren im Jahr 1956

in Coburg

lebt heute in Weitramsdorf

Kurz-Vita

Schreibt Lyrik und Haiku, 2009 Gründung des Haiku-Kreises in Coburg, öffentliche Ausstellung von Bild- und Text-Kombination.

Veröffentlichungen

„zugeflogen“ – Gedichtband 2002;

„augenblicklich“ – Kurzgedichte, Haiku 2009;

Foto-Haiku-Kalender 2011.


Im Augenblick

zuhause – die Tür

weit offen

Ein Bratpaar

Liebe im Vorübergehn –

der Auslöser klickt

Auf dem Heimweg

ein Trauermantel am Fuß –

er fliegt davon

In der Wimper

eine Träne – ganz nah

der Regenbogen

Welle für Welle

versunkene Spur –

die Füße voll Sand

endlich Regen

Tropfen klatschen –

Beifall

Frühlingskehraus

Blütenkonfetti

auf grauem Asphalt

unterm Laubhaufen

ein Marienkäfer –

er krabbelt

Herbstwind

auf deinen Lippen

Worte weggeblasen

unterm Hollerbusch

Blütensterne im Haar –

du gibst mir einen Korb


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.