Im Sog der Stille

Klaus-Dieter Wirth schreibt seit mehr als 40 Jahren Haiku. »Zugvögel« heißt sein erstes Buch. Jetzt legt er eine zweite umfangreiche Haikuauswahl vor, die im Hamburger Haiku Verlag erscheint. Das Einzigartige bei diesem, wie schon bei seinem Vorgängerbuch: Es ist dokumentarisch, chronologisch und viersprachig (deutsch, englisch, französisch, spanisch); alle Texte sind Eigenübertragungen und die Originale keineswegs immer in der Muttersprache. Alle 208 Haiku fanden bereits internationale Anerkennung in Einzelveröffentlichungen.

 

Picknick – Suche nach

einer Stelle ohne Blümchen

für die Teekanne

(28.03.2004)

Picnic. Looking

for a patch without flowers

to put down the teapot.

(28.03.2004)

pique-nique – besoin

d’un endroit sans fleurettes

pour la théière

(08.02.2008)

picnic – buscando
un lugar sin florecillas
para la tetera
(09.05.2010)

Schreibe einen Kommentar