Haiku-Workshops mit Thomas Opfermann

Im Mai 2019 finden wieder Haiku-Workshops mit Thomas Opfermann statt.

Das Haiku – Grundbausteine und Strukturelemente

Sie schreiben bereits Haiku und möchten Ihr theoretisches Wissen und insbesondere die praktische Umsetzung in ein gelungenes Haiku vertiefen? In diesem Workshop erfahren Sie mehr über strukturierende Elemente und Techniken (z.B. Überraschungsmoment, Personifizierung, Symbole), die Ihre Haiku bereichern werden. Neben der Durchsprache exemplarischer Haiku steht die praktische Umsetzung im Vordergrund. Erste Ergebnisse werden in der Gruppe diskutiert und gemeinsam weiterentwickelt.

Am 08.05.2019 von 18:00 – 20:15  in der VHS Stolberg, Frankentalstraße 3, 52222 Stolberg

Weitere Informationen und Anmeldung unter http://www.vhsstolberg.de/

sowie

Am 28.05.2019 von 14:00 – 16:15 im Jakob-Büchel-Haus in Aachen-Walheim, Prämienstraße 57, 52076 Aachen – Walheim

Weitere Informationen und Anmeldung unter http://www.jakob-buechel-haus.de/

 

Das Haiku – Eine Einführung in Theorie und Praxis

Erfahren Sie in diesem Workshop alles über die wohl beliebteste Lyrikform der japanischen Dichtung: geschichtlicher Ursprung, seine Entwicklung bis zum Einzug in die deutsche Dichtung ab dem Beginn des 20. Jahrhunderts. Anhand von Beispielen bekommen Sie ein Gefühl für den Charakter eines gelungenen Haiku, den formalen Aufbau, das Spiel der Assoziationen, die Bedeutung der Jahreszeitwörter, etc. Mit dem vermittelten Grundwissen verfassen Sie im Anschluss Ihre ersten eigenen Haiku, die in der Gruppe diskutiert und gemeinsam weiterentwickelt werden.

Am 23.05.2019 von 19:00 – 21:45  in der VHS Eschweiler, Kaiserstr. 4a, 52249 Eschweiler

Weitere Informationen und Anmeldung unter https://www.vhs-eschweiler.de/