Haiku und Wandern 2017 im Kloster Heiligkreuztal

Im Dezember 2017 bieten Volker Friebel und Peter Wißmann, wie schon in den beiden Jahren zuvor (2015 und 2016) unter dem Thema  Haiku und Wandern ein Haiku-Seminar an:

Haiku und Wandern

Im Dezember 2017 werden wir ein verlängertes Wochenende im Kloster Heiligkreuztal (nahe Sigmaringen und der Donau ) verbringen und uns mit dem Haiku auseinandersetzen. Die Veranstaltung ist für neue sowie für erfahrene Haiku-Autoren gleichermaßen geeignet. Wir werden in der Dezemberstimmung die schöne Klosterumgebung und die Natur erkunden, dabei Haiku skizzieren, diese anschließend gemeinsam besprechen und weiterentwickeln. Und wir werden uns über das Haiku und seine Besonderheiten als Literaturform austauschen. Einen Eindruck von dem, was einen bei „Haiku und Wandern“ erwartet, kann man im Sommergras 112 vom März 2016 und im Sommergras 115 vom Dezember 2016 gewinnen. Im Sommergras 112 steht ab Seite 17 der Bericht von Peter Wißmann zum Seminar 2015 im Kloster Kirchberg (nahe dem Neckar) und im Sommergras 115 ab Seite 78 sein Bericht vom Haiku-Seminar 2016, das am gleichen Ort stattfand. In Haiku heute findet sich zur Veranstaltung im Jahr 2015 »hier ebenfalls ein Erlebnisbericht.

Veranstaltungsort:

Tagungshaus Kloster Heiligkreuztal, Am Münster 7, 88499 Altheim-Heiligkreuztal. Der nächste Ort mit Bahnhof ist Riedlingen an der Donau. Von dort fährt ein Bus.

Veranstalter: Heimat- und Wanderakademie Baden-Württemberg, Schwäbischer Albverein.

Termin: Freitag, 8. Dezember 2017, 18:00 Uhr bis Sonntag, 10. Dezember 2017 gegen 13:00 Uhr.

Leitung: Peter Wißmann und Volker Friebel.

Kosten: 250 Euro für das Seminar einschließlich Unterkunft und Vollverpflegung.

Anmeldung:

http://www.wanderakademie.de/ Eingabe des Stichworts „Haiku“ im Suchfeld führt zum Seminar, auf dessen Seite auch die Anmeldung möglich ist. Frühzeitige Anmeldung empfiehlt sich, die Plätze sind begrenzt.

  1 comment for “Haiku und Wandern 2017 im Kloster Heiligkreuztal

  1. Klingl, Petra
    6. Juli 2017 at 15:01

    Ich habe mich schon angemeldet und freue mich wieder darauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.