DHG-Haiku-Wettbewerb 2014

Aufruf der Deutschen Haiku-Gesellschaft


Gesucht werden die besten deutschsprachigen Haiku. Jede/r kann sich mit zwei bisher noch nicht veröffentlichten Haiku beteiligen.
Die Texte werden von einer Jury (der DHG-Vorstand) nach den Kriterien Ausdrucksstärke und sprachliche Qualität beurteilt.
Zur Wahl stehen diesmal zwei Themen:

− World Wide Web
− Garten

Teilnahmebedingungen:
Es können zwei Haiku zu einem der Themen oder je ein Haiku zu beiden Themen eingereicht werden. Die Haiku müssen selbst verfasst und dürfen weder veröffentlicht noch zur Veröffentlichung dazu zählen auch Diskussionen in Internet-Foren oder eigene Homepages) bzw. einem anderen Wettbewerb eingereicht worden sein. Ein Verstoß gegen diese Vorgaben führt automatisch zum Ausschluss des betreffenden Textes.

Einsendungen für beide Kategorien bitte bis 31.05.2014 mit Vor- und Zunamen sowie der Kontaktadresse des Autors/ der Autorin per Briefpost an:
Georges Hartmann, Ober der Jagdwiese 3, 57629 Höchstenbach


oder per Kontakt-Formular auf unserer DHG-Website: https://deutschehaikugesellschaft.de/wettbewerb
Die Teilnehmer stimmen zu, dass ihre Texte in der DHG-Zeitschrift SOMMERGRAS und auf der DHG-Website www.deutschehaikugesellschaft.de veröffentlicht werden können. Dort
finden sich auch viele Informationen rund um das Haiku.
Wir freuen uns über Ihre Einsendungen!
Der DHG-Vorstand