Gewinner-Verse: Haiku auf der Autobahn

Im Rahmen der Kulturhauptstadt-2010-Veranstaltung Still-Leben Ruhrschnellweg hat die Deutsche Haiku-Gesellschaft auf der Autobahn 40 am 18.Juli 2010 zum Haiku lesen, besprechen und schreiben eingeladen.  Einen filmischen Eindruck von den DHG-Aktivitäten finden Sie hier (Link zu http://www.youtube.com/watch?v=OnjpRrJL_Xs).

Folgende Kurzlyrik fand die aus DHG-Mitgliedern bestehende Jury so gelungen, dass ihre Autoren ein Jahres-Abonnement von „Sommergras“ erhalten. „Sommergras“ ist die Mitglieder-Zeitschrift der Deutschen Haiku-Gesellschaft. Herzlichen Glückwunsch!

Pokalaus
nebenan unverschämte
Freude

Yannik (14)

in der Tiefgarage
das Handy klingelt
der zweite Enkel ist geboren

Rosemarie Poell


Wir bitten Yannik, sich an kunstlebendig@web.de zu wenden, damit wir seine Postadresse erfahren.

Weitere Eindrücke von den Aktivitäten des Tages gibt es hier: Autobahn-Haiku

Schreibe einen Kommentar