Ingo Cesaro in Duisburg beim Platzhirsch-Festival

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 24/08/2014
16:00

Kategorien


Im Rahmen des Platzhirsch-Festivals in Duisburg findet zusätzlich folgende Veranstaltung statt:

„Die Welt einfangen in einem Atemzug“

Es lesen dreizeilige Kurzgedichte in Haiku-Form:

Klaus Dieter Brüggenwerth, bildender Künstler aus Duisburg, der Haiku eines verstorbenen Kollegen Hans-Jochaim Herberts vorstellen wird.

Außerdem der Schriftsteller Ingo Cesaro (Kronach), den Medien nach Deutschlands bekanntester Haiku-Publizist, mit über einhundert Publikationen in dieser Kurzgedichtform. Er wird das Geheimnis dieser japanischen Kurzgedichte Haiku/Senryu anhand seines zerschnittenen Buches „Manchmal ein Wunder“ vorstellen und Beispiele vorgeben und ausreichend Zeit anbieten, für diejenigen, die sich selbst die dritte Zeile ausdenken möchten.
Cesaro wird auch bibliophile Editionen, Künstlerbücher, Faltbücher, japanische Lybyrinth-Faltbücher, Flechtbücher, Leporellos,
Papaierfiltertüten- und Papiertaschentücher-Editionen vorstellen.
Sonntag, 24. August 2014, um 16 Uhr.
DU / Art Galerie am Dellplatz in Duisburg.

Schreibe einen Kommentar