Folgende Verunstaltung geben wir hier bekannt:

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Auschreibung zum Thema: »GLÜCK«

Februar 14 @ 0:00 - März 22 @ 0:00

Ingo Cesaro sucht für sein neues internationales Anthologie-Projekt für eine bibliophile Edition dreizeilige Kurzgedichte in Haiku-Form zum Thema: GLÜCK, ein Thema, mit dem Sie sich bestimmt schon öfter beschäftigt haben bzw. die Ausschreibung zum Anlass nehmen werden, darüber nachzudenken und Kurzgedichte zu verfassen. Das Thema liegt ja sozusagen auf der Straße.

Gesucht werden dreizeilige Kurzgedichte mit insgesamt 17 Silben und dem Silbenrhythmus 1. Zeile: 5 Silben, 2. Zeile: 7 Silben und 3. Zeile wiederum 5 Silben (5/7/5), also Anlehnungen bzw. Annäherungen an die traditionellen japanischen Kurzgedichte Haiku und Senryu.
Freie Dreizeiler, die nicht diesem Silbenrhythmus entsprechen, werden nicht berücksichtigt.

Die Anthologie wird, wie die bisherigen Ausgaben zu anderen Themen, aufwändig bibliophil ausgestattet, d.h. im Handsatz mit Bleisatz gesetzt, im Buchdruck auf Werkdruckpapier im Japanblock gedruckt und mit Durchstichbindung im Narbenkarton handgebunden.

Einsendebedingungen:

max. 6 Dreizeiler (auf einem Manuskriptblatt), nur per Post mit Rückporto für einen Brief (andere Einsendung können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden, einzige Ausnahme sind Einsendungen aus dem Ausland!)

Gerne ab sofort bis spätestens 22. März 2019.

Die Auswahl erfolgt in bewährter Weise wie bisher anonym.

Erscheinungstermin: ca. August 2019 (alleine der Handsatz benötigt 3 Monate)
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass für den Abdruck weder Geld noch eine Abnahmeverpflichtung verlangt wird. Als Honorarersatz erhält jede Autorin bzw. jeder Autor für die Mitarbeit eine bibliophile Edition kostenlos.
Die Rechte verbleiben beim Verfasser.

Ingo Cesaro freut sich auf Ihre Kurzgedichte in Haiku-Form.

Details

Beginn:
Februar 14 @ 0:00
Ende:
März 22 @ 0:00
Veranstaltungskategorie: