Elisabeth Weber-Strobel

Elisabeth Weber-Strobel Mitgliederseite Foto

geb. 1955 in Heidenheim
lebe in Heidenheim

 

 

Kurz-Vita

von Beruf: MTRA
mein Steckenpferd: Wahrnehmen, Worte finden, schreibend festhalten…

 

Veröffentlichungen

kurze Geschichten, Gedichte, vor allem Haiku in Anthologien und Kalendern

________________________________________________________________

Nachtdienst
zwischen drei und vier
das Gewicht der Zeit

Totenglöckchen
die Sargträger drücken
ihre Kippen aus

Familientreffen der
Teppich wird aufgerollt

leuchtend rot
der Abschied eines Herbsttages
Tote vor Lampedusa

Trauerzug
sie hält sich fest
an einer Rose

nach dem Unglück
auf dem Gehweg
ein Strichmännchen

Wohnungssuche
an den Wänden
ein anderes Leben

Markt für Gebrauchtes
den Deckel gefunden
der zu mir passt

auf Opas
Nachtkästchen
sein Lächeln

gellende Pfiffe
nach dem Elfmeter
der Schütze schließt die Augen

  1 comment for “Elisabeth Weber-Strobel

  1. leif erikson
    15. November 2015 at 7:43

    Hallo Elisabeth!

    Über den „frischwurschtaufschnitt“ habe ich mich doch
    schließlich und endlich etwas gewundert. …rechnete ich
    eher doch mit einem h a i k u.

    Schaun wir mal , wann sich unsre Pfade wieder kreuzen?!

    Viele Grüsse!

    Erich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.