Eine neue Anthologie von Ingo Cesaro

Ingo Cesaro plant eine neue internationale Anthologie und lädt zur Teilnahme ein!

Thema sind das 900. Geburtstagsjubiläum der Stadt Schwabach in Mittelfranken, die 10. Kunstbiennale „ortung – im Zeichen des Goldes“ sowie die Stadt als solche.
Neben den beide Jubiläen ist die Stadt als Goldschlägerstadt in Mittelfranken, im Dunstkreis von Nürnberg, bekannt.
 Ingo Cesaro sucht für seine geplante Anthologie (diesmal keine bibliophile Ausstattung und  auch kein anonymes Auswahlverfahren) 900 dreizeilige Kurzgedichte in Anlehnung an die traditionellen japanischen Kurzgedichte Haiku/Senryu im Silbenrhythmus 1. Zeile 5 Silben, 2.Zeile 7 Silben und dritte wiederum 5 Silben.

Bitte maximal 6 Kurzgedichte bis zum 27. Juli 2017 an

NEUE CRANACH PRESSE
Joseph-Haydn-Str. 4
D 96317 Kronach

einsenden.

Bei Fragen können nähere Informationen unter dieser Adresse angefordert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.