Kategorie: Neuerscheinung

Japanischer Taschenkalender für das Jahr 2017

Pflaumenblüte, Reisährenduft, Kuckucksruf – nirgendwo ist die Aufmerksamkeit für den jahreszeitlichen Wandel der Natur größer als in Japan. Die klassische japanische Kultur, ganz besonders die Haiku-Dichtung, hat eine Fülle von Motiven hervorgebracht, in denen die wechselnden Naturphänomene als „ewige Momente“  eingefangen werden. Der in diesem Jahr zum ersten Mal erscheinende Japanische Taschenkalender der Dieterich’schen Verlagsbuchhandlung…

Werner Reichhold »Labyrinthe«

Werner Reichhold: Labyrinthe. Poesie im 21. Jahrhundert. Eine Verschränkung von poetischem Text und Leser – ein Zusammenfinden ein Zusammengehören. Die Textreihenfolge bricht mit Traditionen – ein Labyrinth der Meere. San Bernadino. 2016. ISBN 978-0-9446-7692-9 »Hier geht es zu einer Rezension von Wolfgang Beutke

Gregor Graf »Haiku im Abendwind«

Gregor Graf: Haiku im Abendwind. Poesie auf drei Zeilen. Die Poesie von Gregor Graf folgt der klassischen japanischen Haiku-Tradition. Feinfühlig, manchmal auch mit Humor, führt er die Leser durch die Jahreszeiten. BoD, Norderstedt. 2014. ISBN 978-3-7386-2411-3

Gerhard Spiller »Elysische Impressionen«

Gerhard Spiller: Elysiche Impressionen. Ausgewählte Haiku. Eine Brücke zwischen Europa und Asien sowie gleichzeitig ein Lobgesang auf die Schönheit der Natur, die ihre Detailfreude dem aufmerksamen Betrachter stets aufs Neue offenbart. BoD, Norderstedt. 2016. ISBN 978-3-7392-6893-9  

Corinna Griesbach & Peter Schnell: HOKKU, HAIKAI, HAIKU

Von Fröschen und MenschenDa haben sich zwei gefunden, Corinna Griesbach und Peter Schnell. Und sie haben entdeckt, dass sie seit Jahren der gleichen Leidenschaft frönen, dem Haiku Schreiben. Nun ist aus einem regen Mailaustausch ein kleines Büchlein geworden. Von Fröschen und Menschen. Corinna Griesbach schreibt in ihrem Vorwort: Das Besondere an unserem Austausch war von…

»Einunddreißig« Ausgabe Mai 2016

Die Mai-Ausgabe des Tanka-Magazins »Einunddreißig«  von Tony Böhle ist jetzt online!  Den Leser erwarten wieder neben der vierteljährlichen Tanka-Auswahl zahlreiche Sonderbeiträge wie Tanka-Prosa, Tanka-Bilder, Sequenzen und Besprechungen.

Chrysanthemum 19

Chrysanthemum 19, das Internetmagazin für Formen moderner Dichtung in der Tradition japanischer Kurzlyrik, ist nun online. Neben Haiku, Senryû, Tanka, Haiga, Foto-Haiku, Tanka-Bilder, Haibun und Tanka-Prosa gibt es folgende Sonderbeiträge: Extra: Anita Virgil: »Herzballon« — Ein Ein Haiku in der Form eines konkreten Gedichts Beate Conrad: Das Haiku in der Form konkreter Sprache   Features:…

Tom Lowenstein: »Klassische Haiku«

Das Buch enthält neue Übersetzungen von fast zweihundert Haiku der berühmtesten japanischen Dichter des 17., 18. und 19. Jahrhunderts – Bashô, Buson, Issa und Shiki. Verlag Librero B.V. 2015. ISBN-10: 9089985719, ISBN-13: 9789089985712. 176 Seiten

Anne-Marie Käppeli: »fruits de silence – Früchte der Stille«

Ein Bändchen mit zwanzig Haiku in drei Sprachen (deutsch, französisch, chinesisch). Sie sind nach der chinesischen 5-Elemente-Tradition gebündelt: Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser. Übersetzung ins Französische von Frédéric Delaunay. Fünf Holzschnitte von Gerhard S. Schürch begleiten die Haiku. Atelier & Editions Dendron, Chabrey, Schweiz. 2016. ISBN 978-3-905391-77-0

TalentLosSchreibwerkstatt der JVA Burg: »Verlassenes Ich«

TalentLosSchreibwerkstatt der JVA Burg: Verlassenes Ich. Poesie aus dem Knast. Haiku und Senryû. Die Fotografien von Beatrice Dittmann entstanden zum Kunstprojekt „Sinnlichkeit“ des Vereins „Kulturanker Magdeburg e. V.“ auf dem Gelände der aufgegebenen JVA Magdeburg im Sommer 2015. Mit einem Nachwort von Petra Klingl. Poesieheft Nr. 2 / 2015. ost-nordost Verlag. Magdeburg. 1. Auflage 2015.…