Kategorie: Neuerscheinung

»Schwafeln in Schweden« von Ōkami Tatsu

In der Tradition von Tokutomi Roka beschreibt die Künstlergruppe Ōkami Tatsu innehaltend und mit klarem Blick ihre Eindrücke der schwedischen Landschaft. Gegenstand der Beobachtung ist der Norden von Halland. Die empfindsame Verbeugung vor den kostbaren Kleinheiten ist gleichermaßen Anliegen wie Kunststück des Ōkami Tatsu. Das Ergebnis sind reduzierte und dadurch intensive sprachliche Gemälde, die den…

Anton Pachelhofer: Schattenfrüchte in der Hölle des Lichts

Anton Pachelhofer: Schattenfrüchte in der Hölle des Licht. Gedanken über die Jahreszeiten in Anlehnung an das traditionelle Haiku. Lippmann Verlag Passau. 1986. ISBN 3-923845-09-X 84 Seiten. Das Büchlein, das hier vorgestellt wird, ist zwar keine Neuerscheinung, aber sicher ein kleiner Schatz für alle, die sich für die Geschichte, die Entwicklung und die Rezeption von Haiku interessieren.…

Georges Hartmann: »nahtlos«

Georges Hartmann: nahtlos. 48 Haiku mit Jahreszeitenbezug. 2016 im bon-say-verlag, Gabriele Hartmann, Ober der Jagdwiese 3, 57629 Höchstenbach. 20 Seiten. zu beziehen auch unter: info@bon-say.de »Hier geht es zu einer Rezension von Rüdiger Jung              

Petra Klingl: Haiku.

Petra Klingl: Haiku. Zu einem Buch eingefangene Haiku, damit die Leser sie wieder in die Freiheit entlassen können. epubli, Berlin-Spandau. 2016. ISBN 978-3-7418-1396-2 zu beziehen unter: Petra Klingl Email: Dackel57@s257632506.online.de

Matta Lena

  Matta Lena: türkis des schlafes meer. Dreizeiler und Textbilder von Matta Lena & Madleine Felber. Edition Varna, Diessenhofen. 2007. ISBN 978-3-033-01472-5   Matta Lena: Taulösen – Meerschmunzeln.  Dreizeiler und Textbilder von Matta Lena & Madleine Felber. Edition Varna, Diessenhofen. 2008. ISBN 978-3-033-01493-0   Matta Lena: als der Strom deiner stimme …Fünfzeiler und Textbilder von…

Japanischer Taschenkalender für das Jahr 2017

Pflaumenblüte, Reisährenduft, Kuckucksruf – nirgendwo ist die Aufmerksamkeit für den jahreszeitlichen Wandel der Natur größer als in Japan. Die klassische japanische Kultur, ganz besonders die Haiku-Dichtung, hat eine Fülle von Motiven hervorgebracht, in denen die wechselnden Naturphänomene als „ewige Momente“  eingefangen werden. Der in diesem Jahr zum ersten Mal erscheinende Japanische Taschenkalender der Dieterich’schen Verlagsbuchhandlung…

Werner Reichhold »Labyrinthe«

Werner Reichhold: Labyrinthe. Poesie im 21. Jahrhundert. Eine Verschränkung von poetischem Text und Leser – ein Zusammenfinden ein Zusammengehören. Die Textreihenfolge bricht mit Traditionen – ein Labyrinth der Meere. San Bernadino. 2016. ISBN 978-0-9446-7692-9 »Hier geht es zu einer Rezension von Wolfgang Beutke