Brigitte ten Brink

Nachlese zum Haiku-Workshop in Wiesbaden

Am 08. April 2018 fand zum 6. Mal in Folge ein Haiku-Workshop mit Klaus-Dieter Wirth in Wiesbaden-Bierstadt, Hofstr.2 (alte Robert-Koch-Schule) statt. Organisiert wurde diese Veranstaltung, wie alle vorangegangenen auch, von Ruth Karoline Mieger.   »Hier geht es zu einer Nachlese von Beate Wirth-Ortmann.

Literaturwerkstatt mit Ingo Cesaro

Am Samstag, den 2. Juni 2018, von 13.30 bis 19 Uhr findet in der Internationalen Begegnungsstätte Kloster Speinshart (Dientzenhofer-Saal) eine Schreibwerkstatt für dreizeilige Kurzgedichte in Haiku-Form mit Ingo Cesaro statt. Neben dem Verfassen von Haiku (Kopfarbeit) geht es um das Kennenlernen von zwei fast ausgestorbenen Kunsthandwerksarten, dem Setzen und Drucken „wie zu Gutenbergs Zeiten“. Es…

FROHE OSTERN

  die alte Dorfstraße gesäumt vom Klang der Osterglocken Angelika Holweger       Am Ostersonntag tragen Kirchenglocken nicht nur die Freude über die Auferstehung in den Himmel empor, sondern auch den Wunsch nach Frieden und Freiheit für alle Menschen auf der ganzen Welt. Nach einem Winter, der lange seinen Abschied nicht nehmen wollte, wächst die…

Tanka für Einunddreißig

Liebe Tanka-Freundinnen und Tanka-Freunde, für die Mai-Ausgabe des online Tanka-Magazins  Einunddreißig können noch bis zum 31. März 2018  Tanka, Foto-Tanka, Tanka-Prosastücke und Artikel rund um das Tanka eingereicht werden. Tony Böhle und Valeria Barouch freuen sich auf Beiträge! »Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen    

SOMMERGRAS 120

  SOMMERGRAS 120 mit vielen interessanten Beiträgen rund um Haiku & Co ist auf dem Weg zu den Mitgliedern und Abonnenten der Deutschen Haiku-Gesellschaft. »Hier geht es zu einem Beitrag von Conrad Miesen zum 25. Todestag von Prof. Carl Heinz Kurz. Er war einer der Initiatoren, die die Gründung der Deutschen Haiku-Gesellschaft auf den Weg brachten. Der…

»Frühlingswind« Haiku-Workshop in Wiesbaden

  Unter Leitung von Klaus-Dieter Wirth findet am 08. April 2018 von 10 bis 16 Uhr ein weiterer Haiku-Workshop statt. Aufgrund der positiven Erfahrungen im letzten Workshop lade ich heute ausdrücklich sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ein. In diesem Workshop besprechen wir ausschließlich selbst verfasste Haiku. Einfließen werden dabei die Grundbausteine des Haiku sowie Tipps…

Haiku- und Tanka-Auswahl März 2018

Es wurden insgesamt 224 Haiku von 79 Autoren und 44 Tanka von 26 Autoren für diese Auswahl eingereicht. Einsendeschluss war der 15. Januar 2018. Diese Texte wurden vor Beginn der Auswahl von mir anonymisiert. Jedes Mitglied der DHG hat die Möglichkeit, eine Einsendung zu benennen, die bei Nichtberücksichtigung durch die Jury auf einer eigenen Mitgliederseite…

Haiga-Ausstellung in Wiesbaden eröffnet

      Am 26. Februar wurde die Haiga-Ausstellung mit Haiga von Ion Codrescu, die er auf der Grundlage von Haiku von Mitgliedern der Deutschen Haiku-Gesellschaft gestaltete, in Wiesbaden eröffnet. Beate Wirth-Ortmann und Klaus-Dieter Wirth, die Organisatoren dieser Wanderausstellung, die schon an vielen Orten Deutschlands zu sehen war, waren natürlich anwesend.     Hier eine Momentaufnahme…

Einunddreißig im Februar 2018

Liebe Tanka-Freundinnen und Tanka-Freunde, die Februar-Ausgabe von Einunddreißig, dem Tanka-Magazin von Tony Böhle, ist jetzt online! Neben einer Auswahl von 24 Tanka gibt es auch wieder zahlreiche Sonderbeiträge, u. a. eine Vorstellung der Tanka-Autorin Lavana Kray. Tony Böhle & Valeria Barouch wünschen allen Interessierten viel Spaß beim Lesen!  

»Über die Sinne zum Sinn« … – Eine Schreibwerkstatt zum Haiku, der kürzesten Gedichtform der Weltliteratur

Die eigene Erfahrungs- und Gefühlswelt in Worte zu fassen: „Über die Sinne zum Sinn“, so lautet die Überschrift, die uns hilft die Möglichkeiten des Haiku zu begreifen, zu verstehen, es selber zu gestalten und zu erfahren. Eine selbst erlebte Situation und ein dabei empfundenes Gefühl formulieren sich in 17 Silben zu bildkräftiger Einfachheit. – Die…

Neues Anthologie-Projekt von Ingo Cesaro

Ingo Cesaro lädt zur Teilnahme an seinem neuen internationalen Anthologie-Projekt für eine bibliophile Edition mit dreizeiligen Kurzgedichten in Haiku-Form ein. Das Thema dieser Anthologie ist Bewegung, sich bewegen – etwas bewegen, auch Sport, bis zur Rekordjagd mit all ihren Vor- und Nachteilen. Kritisches ergibt sich und ist natürlich erwünscht.   Gesucht werden dreizeilige Kurzgedichte mit insgesamt 17 Silben und…

Eröffnung der Haiga-Ausstellung in Augsburg

Ein Beitrag von Beate Wirth-Orthmann zur Eröffnung der Haiga-Ausstellung am 17.01.2018 in Augsburg. Ja, nun ist sie eröffnet, die Haiga-Ausstellung der Deutschen Haiku-Gesellschaft (DHG) in Augsburg. In den Räumen der gutsortierten Stadtteilbücherei mit großem Anteil an Kinder-Medien in A.-Haunstetten, Tattenbachstraße 15, können sich die Besucher nun bis zum 23.2.2018 insgesamt 34 Haiga, in Sumi-e-Technik von Ion…

Ion Codrescu Haiga-Ausstellung in Wiesbaden

  Die Deutsche Haiku-Gesellschaft lädt ein zur Haiga-Ausstellung vom 26.02. bis 09.04.2018 in die Mauritius-Mediathek Wiesbaden, Hochstättenstr. 6-10 Vernissage am Montag, den 26.02.2018 um 17.00 Uhr Haiku-Workshop mit Klaus-Dieter Wirth für Interessierte am Montag, den 26.02.2018 von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr