Brigitte ten Brink

»SOMMERGRAS 116« – März 2017

 »SOMMERGRAS 116« ist auf dem Weg zu den DHG-Mitgliedern und den Abonnenten. An dieser Stelle gibt es vorab eine Kostprobe für Neugierige, Noch-nicht-Mitglieder und Noch-nicht-Abonnenten aus dem neuen Heft zu lesen. »Hier kann eine Mitgliedschaft in der Deutschen Haiku Gesellschaft beantragt werden. »Hier kann ein Probeexemplar oder ein Abonnement von »SOMMERGRAS« bestellt werden.  

Haiku-Workshop mit Klaus-Dieter Wirth in Wiesbaden

Unter Leitung von Klaus-Dieter Wirth (im Vorstand der Deutschen Haiku-Gesellschaft e.V.) findet am Sonntag, 02. April 2017 von 10 bis 16 Uhr in 65191 Wiesbaden-Bierstadt, Hofstr. 2, im Gebäude der ehem. Robert-Koch-Schule ein Haiku-Workshop statt. »Hier geht es zum Flyer der Veranstaltung mit allen notwendigen Informationen zur Anmeldung und Teilnahme.

Haiku- und Tanka-Auswahl März 2017

Es wurden insgesamt 235 Haiku und 65 Tanka von 96 Autorinnen und Autoren für diese Auswahl eingereicht. Einsendeschluss war der 15. Januar 2017. Diese Texte wurden vor Beginn der Auswahl von mir anonymisiert. Die Jury bestand aus Janette Bürkle, Gregor Graf und Simone K. Busch. Die Mitglieder der Auswahlgruppe reichten keine eigenen Texte ein. Alle…

Für Tan-Renga und Rengay Liebhaber

Brigitte ten Brink und Gabriele Hartmann: Eselsohr.  32 Tan-Renga. bon-say-verlag, Ober der Jagdwiese 3, 57629 Höchstenbach. 2017. Zu beziehen unter info@bon-say.de         Brigitte ten Brink und Gabriele Hartmann: vom Feinsten. 16 Rengay. bon-say-verlag, Ober der Jagdwiese 3, 57629 Höchstenbach. 2017. Zu beziehen unter info@bon-say.de

Rainer Randig: Haiku-Förmchen

Rainer Randig: Haiku-Förmchen. Schreibbilder. Herstellung und Verlag: BoD – Books on Demand, Norderstedt ISBN 9783743192133 27,50 € In diesem Buch stellt Rainer Randig 38 seiner Kurzgedichte vor. Jedem gedruckten Dreizeiler ist noch ein Bild zugeordnet, in dem der Text mit asiatischen Schreibpinseln und Aquarellfarben ausgeführt worden ist. Durch diese lebendigen „Schreibbilder“ erfahren die Kurzgedichte mit ihren…

Haiku, Senryû, Fotos und mehr …

In der Gedok Galerie in Stuttgart, Hölderlinstr. 17, findet vom 23. bis zum 26. März 2017, 16.00 Uhr unter dem Titel »Fliegender Wechsel« eine Ausstellung mit unterschiedlichen Skizzen zum Warten an der  Bushaltestelle statt. Die Ausstellungseröffnung am 23. März beginnt um 19.30 Uhr. Bus-Haltestellen sind Nicht-Orte, Transit-Orte, manchmal Knotenpunkte – man hält sich dort auf, um möglichst schnell…

European Quarterly Kukai # 17 – Frühling 2017

Der European Quarterly Kukai startet mit seiner Ausgabe für das Frühjahr 2017 in seine 17. Runde. Bis Mittwoch 08.März 2017 kann jeder, der teilnehmen möchte, ein bislang unveröffentlichtes Haiku in englischer Sprache zum Thema „Vögel“ einreichen. »Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen und den Teilnahmemodalitäten

Sonja Raab: Nichts

Sonja Raab: Nichts. Verlag: Books on Demand. Paperback. 148 Seiten.  ISBN-13: 978-3-7412-9868-4 Erscheinungsdatum: 25.01.2017 »Hier geht es zu einer Rezension von Ramona Linke

Haiga-Ausstellung in Bautzen

Am 07. April 2017 um 17.00 Uhr findet in der Stadtbibliothek Bautzen, Schloßstraße 10 die Vernissage zur Haiga-Ausstellung mit Haiga von Ion Codrescu statt. Am 08. April 2017 gibt es in der Volkshochschule Bautzen, Dr. Peter-Jordan-Str. 21, von 10.00 bis ca. 12.00 Uhr ein Workshop zum Schreiben von Haiku. Der Eintritt ist frei.  

»LOTOSBLÜTE 2017« Änderung des Erscheinungstermines

Die Zeitschrift der Österreichischen Haiku Gesellschaft hat den Erscheinungstermin ihrer jährlich erscheinenden Zeitschrift »LOTOSBLÜTE« von ursprünglich Juni auf den Herbst 2017 verschoben. Bis zum 31. März können Mitglieder bis zu 10, Nichtmitglieder maximal 3 Texte (Haiku, Senryû, Tanka, Haibun, Haiga) einreichen. Außerdem hat sich die Regelung für die Versendung von Belegexemplaren nach Deutschland geändert. »Hier geht es…

Ingo Cesaro: Veranstaltungen 2017

Im Jahr 2017 ist Ingo Cesaro mit seiner Handpresse zwischen Hamburg, München und dem Fichtelgebirge unterwegs. Er bietet Schreibwerkstätten für Haiku und Senryû sowie Setz- und Druckwerkstätten an. Die einzelnen Termine finden sich unter der Rubrik Aktivitäten/Veranstaltungen/Übersicht

»Einunddreißig« Februar 2017

Die Februar-Ausgabe des Tanka-Magazins »Einunddreißig« von Tony Böhle ist online. Neben der Tanka-Auswahl vom Februar 2017  erwarten den Leser wie immer viele weitere interessante Beiträge und Informationen rund um das Tanka.

EINLADUNG: »Write like Issa«

»Write like Issa« David G. Lanoue möchte im Jahr 2018 ein Buch mit Haiku veröffentlichen, die alle im Stile des japanischen Dichters Kobayashi Issa geschrieben sind. Dazu lädt er auch deutsche Haiku-Autoren ein.     Wodurch ist der Stil Issas geprägt? Auf Nachfrage führt Lanoue die folgenden Merkmale auf Issa’s style can include: Compassion for…

»Faszination der Kürze« 28. und 29. Januar in der vhs Amberg

Ingo Cesaro lädt Menschen, die Spaß haben, kreativ mit Sprache umzugehen, zu einer Schreibwerkstatt für Haiku/Senryû mit Setz- und Druckwerkstatt „wie zu Gutenbergs Zeiten“ in die vhs Amberg ein. Es wird mit dem Kopf und mit der Hand gearbeitet, geschrieben, gesetzt und gedruckt und dabei werden zwei fast ausgestorbene Kunsthandwerksarten ausprobiert. Aus einer Auswahl der entstandenen Haiku entsteht so…