Brigitte ten Brink

»Sommergras 111« Dezember 2015

Mittlerweile dürfte Sommergras 111 bei allen Mitgliedern und Abonnenten eingetroffen sein. Für Noch-nicht-Mitglieder bzw. -Abonnenten gibt es die Möglichkeit, im »Sommergrasarchiv in vergangenen Sommergras – Ausgaben nach interessanten Beiträgen zu stöbern. Aus der aktuellen Sommergras-Ausgabe gibt es an »dieser Stelle eine kleine Kostprobe zu lesen. Außerdem besteht die Möglichkeit, »hier ein Probeexemplar des Sommergrases zu bestellen.

Veranstaltungen mit Ingo Cesaro

Im Dezember 2015 finden Lesungen und Ausstellungen von und mit Ingo Cesaro anlässig der Veranstaltung „Handgemacht“ im »Stadtmuseum in Neumarkt in der Oberpfalz, Adolf-Kolping-Str. 4  und der »33. Kunstmesse „ARTkronach“ in der Kronacher Synagoge, Nikolaus-Zitter-Straße 27 statt. Die Termine im Einzelnen: Im Stadtmuseum Neumarkt Sonntag, 06. Dezember 2015, 15 Uhr  Lesung, Buchvorstellung und Gespräch aus „Eine…

Haiku- und Tanka-Auswahl Dezember 2015

Im Zeitraum Juli 2015 bis Oktober 2015 wurden insgesamt 244 Haiku und 49 Tanka von 89 Autorinnen und Autoren für diese Auswahl eingereicht. Einsendeschluss war der 15. Oktober 2015. Diese Texte wurden vor Beginn der Auswahl von mir anonymisiert. Die Jury bestand aus Ruth Guggenmos-Walter, Heinz Schneemann und Frank Dietrich. Die Mitglieder der Auswahlgruppe reichten…

European Quaterly Kukai #12

Es ist wieder soweit. Krzysztof Kokot und Robert Kania laden zur 12. Ausgabe des European Quaterly  Kukai – Winter 2015 ein. Tag  und / oder Nacht ist das Thema, zu dem bis zum 08. Dezember 2015 ein unveröffentliches Haiku in englischer Sprache eingereicht werden kann. »Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen

Haiku im Kloster

Bericht von einem Workshop Nebeldunst und kühler Wind – wer ein solches Wetter erwartet hatte, wurde beim Workshop „Haiku & Wandern“ enttäuscht. Auf die 15 Teilnehmer warteten nämlich bei ihrem Aufenthalt im Kloster Kirchberg stattdessen fast frühlingshafte Temperaturen und ein strahlender Himmel – im November! Die Heimat- und Wanderakademie, eine gemeinsame Einrichtung von Schwäbischem Albverein und…

Ausstellung »Der Duft des Tuschsteins« in Leipzig

Die Haiga-Ausstellung »Der Duft des Tuschsteins« ist ab dem 27. November bis zum 04. Dezember 2015 im Japanischen Haus in Leipzig, Eisenbahnstraße 113b zu sehen. Wie schon in Hachenburg werden 25 Haiga von Ion Codrescu gezeigt, die auf Haiku von DHG-Mitgliedern basieren.  Außerdem gibt es Vorträge zum Thema Haiga und Haiku am Abend der Ausstellungseröffnung und am…

»haiku sucht … liebhaber«

Im Juni 2015 suchte Fabienne Plakeppa Haiku für das Projekt »haiku sucht«. Zur Erinnerung an diese Aktion geht es »hier. Inzwischen ist dieses Projekt abgeschlossen und die entstandenen Künstlerbücher können auf einer Versteigerung am Sonntag 29. November 2015 von 11.30 bis 16.00 Uhr im Lustspielhaus, Occamstraße 8, 80802 München erworben werden. »Hier geht es zur…

Nicht nur für Weihnachten …

Da jedoch, wie in jedem Jahr, Weihnachten schneller näher rückt als die Geschenke besorgt sind, an dieser Stelle ein Tipp für ein ganz besonderes (Weihnachts-)Geschenk. Die Haiga-Anthologie der DHG “ Der Duft des Tuschsteins“ von Ion Codrescu, herausgegeben von Klaus-Dieter Wirth, verbindet die Kunst des Haiku-Schreibens sowohl mit der Kunst der Kalligraphie als auch mit der…

»CHRYSANTHEMUM« 18

Chrysanthemum 18, das Internetmagazin für Formen moderner Dichtung in der Tradition japanischer Kurzlyrik, ist nun online. Neben Haiku, Senryû, Tanka, Haiga, Foto-Haiku, Tanka-Bilder und Haibun gibt es folgende Sonderbeiträge: Extra: Beate Conrad: Poetische Gestaltungselemente Features: Dietrich Krusche und Dietmar Tauchner: Spuren zum modernen Haiku Chen-ou Liu: Der Winter meines Unbehagens — Eine Sequenz »Hier geht…

Haiku zum Thema »Blutspende«

Die kroatische Haiku Gesellschaft „Three Rivers“ in Ivanić Grad und das Institut für Transfusion Medicine in Zagreb organisieren unter der Leitung von Djurdja Vukelic-Rozic einen internationalen Haiku-Wettbewerb zum Thema „Blutspende“. Bis zum 30. November 2015 können bis zu drei bislang unveröffentlichte Haiku in englischer Sprache eingereicht werden. Die Ergebnisse werden im Februar 2016 bekanntgegeben. »Hier geht…

Ausstellung zur DHG Haiga-Anthologie in Hachenburg

Gabriele und Georges Hartmann haben im Rahmen der Japanischen Wochen in der Stadtbibliothek von Hachenburg eine Ausstellung organisiert, in der Haiga aus der im September erschienenen Haiga-Anthologie „Der Duft des Tuschsteins“ zu sehen sind.   »Hier geht es zum Ausstellungs-Flyer mit allen wichtigen Informationen rund um diese Ausstellung. »Hier geht es zu einer Anfahrtskizze  

»DER DUFT DES TUSCHSTEINS­« – HAIGA-ANTHOLOGIE DER DHG 2015

Im Jahr 2015 ist die DHG Haiga-Anthologie »Der Duft des Tuschsteins« von Ion Codrescu und Klaus-Dieter Wirth (Hrsg.) erschienen. Für diese Anthologie sandten 73 DHG-Mitglieder Haiku ein. Zusätzlich wurden neun Haiga aus der Ochtruper Haiga-Ausstellung zum 25jährigen Bestehen der Deutschen Haiku Gesellschaft im Jahr 2013 aufgenommen. Der rumänische Künstler Prof. Dr. Ion Codrescu gestaltete die…

Tanka für die November-Ausgabe von Tanka Einunddreißig

Liebe Tanka-Freundinnen und Tanka-Freunde, bald ist es wieder soweit und die November-Ausgabe von Einunddreißig erscheint! Dazu können noch bis zum 01.Oktober 2015 Tanka, Foto-Tanka, Tanka-Prosastücke, Sequenzen und Artikel rund um das Tanka als Beiträge eingereicht werden. Herzliche Grüße und eine gute Zeit Tony Böhle Einsendungen an einsendung@einunddreissig.net »Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen

»Sommergras 110«

Mittlerweile dürfte Sommergras 110 bei allen Mitgliedern und Abonnenten eingetroffen sein. Für Noch-nicht-Mitglieder bzw. -Abonnenten gibt es die Möglichkeit, im »Sommergrasarchiv in vergangenen Sommergrasausgaben nach interessanten Beiträgen zu stöbern. Aus der aktuellen Sommergras-Ausgabe geht es an »dieser Stelle zu einer Nachlese der DHG-Mitgliederversammlung, die vom 05. bis 07. Juni 2015 in Wiesbaden stattfand. Claudius Gottstein hat alle Aktivitäten in einem spannenden Bericht…

Das 4. DHG-Kukai – Auspacken unter fremden Sternen

Im Juli 2015 fand das vierte Kukai der Deutschen Haiku-Gesellschaft statt. Es war das erste in Kooperation mit dem HHV, dem Hamburger Haiku Verlag. Die beiden Organisatoren waren Stefan Wolfschütz vom HHV und Ralf Bröker auf Seiten der DHG. „Heimat“ war das Thema unter das die beiden Organisatoren das Kukai gestellt hatten. »Hier  geht es zu einer…

EUROPEAN QUARTERLY KUKAI #11

Krzysztof Kokot und Robert Kania laden zur Teilnahme am EUROPEAN QUARTERLY KUKAI #11 – Autumn 2015 Edition ein. Bis Dienstag 08. September 2015 kann pro Teilnehmer ein unveröffentlichtes Haiku in englischer Sprache zum Thema „Nahrung” eingereicht werden. Zu den genauen Teilnahmebedingungen geht es »hier

Texte für die »LOTUSBLÜTE«, Ausgabe 2015

Die Österreichische Haiku Gesellschaft bietet Mitgliedern der DHG die Möglichkeit, in ihrer Zeitschrift »LOTUSBLÜTE«, deren Ausgabe für das Jahr 2015 im November erscheint, Haiku zu veröffentlichen. Eine Einsendung kann zwischen dem 01. und dem 31. August erfolgen. Alle weiteren wichtigen Informationen finden sich »hier

Peter Wißmann »mit den wolken gehen«

»mit den wolken gehen – haiku & verwandtes & 16 wolkenbilder« Unter diesem Titel ist im Verlag tredition das zweite Haiku-Buch von Peter Wißmann erschienen. Es enthält Haiku, Senryū und – wie der Titel schon verrät – 16 Wolkenbilder. Erhältlich ist es, entweder direkt beim Verlag oder über den Buchhandel, in drei Versionen: als Hardcoverausgabeals…