Brigitte ten Brink

»Sommergras 109«

Sommergras 109 dürfte mittlerweile bei den Mitgliedern und Abonnenten eingetroffen sein. Für Noch-nicht-Mitglieder  bzw. -Abonnenten gibt es die Möglichkeit, im Sommergrasarchiv in vergangenen Sommergrasausgaben (es lassen sich  zur Zeit die Ausgaben ab Sommergras 107 lesen) nach interessanten Beiträgen zu stöbern und hier einen Auszug aus der Einleitung  des Buches »Matsuo Bashô – Haibun« hrsg. und aus dem Japanischen übertragen…

»haiku sucht«

Ausgangspunkt von „haiku sucht“ ist ein Haikubuch von Fabienne Pakleppa, Gestaltung und Herstellung Herbert Woyke, Nachwort Christine Wunnicke und 150 bildenden Künstlern, die Buchdeckel und Bindung nach Belieben gestalten und im Buch selbst künstlerisch eingreifen können. Die 150 Unikate werden zusammen mit ausgewählten Haiku eine Woche lang ausgestellt, währenddessen finden Performance, Konzert, Kabarett, Lesungen und…

»Einunddreißig« Tanka- Magazin Ausgabe Mai 2015

Die Mai-Ausgabe des Tanka-Magazins „Einunddreißig“ von Tony Böhle ist mit einer Auswahl von 33 Tanka online gegangen. Außerdem finden sich in der aktuellen Ausgabe Tanka-Prosastücke, Foto-Tanka und Zuschriften als Sonderbeiträge. Einreichungen von Autoren sind jederzeit gern gesehen. Bitte dazu die Teilnahmebedingungen beachten. »Hier geht es zur aktuellen Ausgabe

Haiku- und Tanka-Auswahl Juni 2015

Haiku- und Tanka-Auswahl Juni 2015  Im Zeitraum  Januar 2015 bis April 2015 wurden insgesamt 254 Haiku und 16 Tanka von  71  Autorinnen und Autoren für diese Auswahl eingereicht. Einsendeschluss war der 15. April 2015. Jeder Teilnehmer konnte bis zu 5 Haiku oder Tanka einsenden. Diese Texte wurden vor Beginn der Auswahl von mir anonymisiert.  Die…

EUROPEAN QUARTERLY KUKAI #10

Krzysztof Kokot und Robert Kania laden zur Teilnahme am EUROPEAN QUARTERLY KUKAI #10 – Summer 2015 Edition ein. Bis Montag 08. Juni 2015 kann pro Teilnehmer ein unveröffentlichtes Haiku in englischer Sprache zum Thema „Wetter” eingereicht werden. Zu den genauen Teilnahmebedingungen geht es »hier

Haiku-Workshop auf der Landesgartenschau in Landau

Am 28. Mai bietet Birgit Heid jeweils um 13.00 Uhr, 14.30 Uhr und um 16.00 Uhr in der Blumenhalle auf dem Landesgartenschaugelände Landau einen Haiku-Workshop an. Thematik: „Exotisches gegen Fernweh – Auf Expedition durch fremde Länder“. Inhaltlich geht es um den Themenkreis Japan, Form und Inhalt des Haiku, sowie Themensammeln, eigenes Erarbeiten, Lesung und Auswertung.…

CHRYSANTHEMUM 17

Chrysanthemum 17, das Internetmagazin für Formen moderner Dichtung in der Tradition japanischer Kurzlyrik, ist nun online. Neben Haiku, Senryû, Tanka, Haiga, Foto-Haiku, Foto-Tanka und Haibun gibt es folgende Sonderbeiträge: Extra: Dimitrij Škrk: Fliegen — Eine Tanka-Sequenz in der Form eines Pentaptychon Mit einem kritischen Kommentar von Beate Conrad Features: Simon Hanson & Ron Moss: Nest…

Volker Friebel (Hg.) »Unter dem Milchschaumherz. Haiku Jahrbuch 2014«

„Unter dem Milchschaumherz“ ist der Titel des Haiku Jahrbuches 2014 von Volker Friebel, das soeben erschienen ist. Das Buch gibt es sowohl gedruckt, als auch in einer epub-Version und als kostenlos herunterladbare pdf-Datei. Unter dem Milchschaumherz. Haiku-Jahrbuch 2014. Tübingen: Edition Blaue Felder, 2015Papierbuch: 96 Seiten, Ladenpreis 12,00 Euro (Mitarbeiterpreis: 7,70 Euro bei Bestellung über Haiku…

Dietmar Tauchner: Unsichtbare Spuren – Haiku und Quantengedichte

Von Dietmar Tauchner ist das fünfte Buch erschienen: invisible tracks / unsichtbare spuren. Dietrich Krusche, Autor und Herausgeber von „Haiku – Japanische Gedichte“ schreibt zu diesem Buch: „Die Gedichte in „Unsichtbare Spuren“ sprechen mich an. Ich erlebe jedes Mal einen poetischen Einfall, der sich in mir vollzieht. Besonders reizvoll, da unerwartbar, finde ich das Aufrufen…

FROHE OSTERN

Noch etwas zögerlich und langsam zeigt sich erstes zartes Grün und Gelb in den Parks und Vorgärten und der Himmel, mal strahlend blau, mal dunkel drohend, präsentiert sich von der ihm im April üblichen Seite. Sturmtief „Niklas“ ist über uns hinweggezogen und nun wollen wir auf, wenn auch kühle, so doch trockene und ruhige Osterfeiertage hoffen und…

Haiku Wettbewerb des egaparks in Erfurt

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Erfurt und der egapark in Erfurt veranstalten einen Haiku-Wettbewerb. Noch bis zum 26. April können Haiku für diesen Wettbewerb eingereicht werden. Im Folgenden erfahren Sie alles, was zur Teilnahme an diesem Wettbewerb notwendig ist. Harmonie in der Natur Dichtung und Gartenkunst sind eng mit der traditionellen japanischen Lebensart verbunden. Die Ruhe der…

SOMMERGRAS 108

Sommergras 108 ist unterwegs zu den Mitgliedern der DHG bzw. zu seinen Abonnenten. Um die Wartezeit zu verkürzen gibt es an dieser Stelle schon ein Preview: »hier geht es zu dem Artikel von Traude Veran „Was ist den jetzt wirklich ein Haiku?“ – ein Beitrag von vielen weiteren interessanten Texten und Informationen rund um Haiku und…

Haiku- und Tanka-Auswahl März 2015

Haiku- und Tanka-Auswahl März 2015 Im Zeitraum  November 2014 bis Januar 2015 wurden insgesamt 334 Haiku und 12 Tanka von 80 Autorinnen und Autoren für diese Auswahl eingereicht. Einsendeschluss war der 15. Januar 2015. Jeder Teilnehmer konnte bis zu 5 Haiku oder Tanka einsenden. Diese Texte wurden vor Beginn der Auswahl von mir anonymisiert. Die…

EUROPEAN QUARTERLY KUKAI #9 – Spring 2015 Edition

Krzysztof Kokot und Robert Kania laden zur Teilnahme am EUROPEAN QUARTERLY KUKAI #9 – Spring 2015 Edition ein. In der Zeit von Montag, den 16. Februar bis Sonntag, den 8. März 2015 kann pro Teilnehmer ein unveröffentlichtes Haiku in englischer Sprache zum Thema “Pflanzen” eingereicht werden. Die Abstimmungsphase läuft von Dienstag, 10. März bis Sonntag,…

HAIKU CONTEST: SHARPENING THE GREEN PENCIL

Bis zum 28. Februar 2015 können noch bisher unveröffentlichte Haiku in englischer Sprache für den rumänischen Haiku Contest “Sharpening the Green Pencil” eingereicht werden. Die genauen Teilnahmebedingungen erfahren sie hier: »http://sharpeningthegreenpencil.blogspot.ro/p/guidelines.html