Brigitte ten Brink

Dietmar Tauchner: Unsichtbare Spuren – Haiku und Quantengedichte

Von Dietmar Tauchner ist das fünfte Buch erschienen: invisible tracks / unsichtbare spuren. Dietrich Krusche, Autor und Herausgeber von „Haiku – Japanische Gedichte“ schreibt zu diesem Buch: „Die Gedichte in „Unsichtbare Spuren“ sprechen mich an. Ich erlebe jedes Mal einen poetischen Einfall, der sich in mir vollzieht. Besonders reizvoll, da unerwartbar, finde ich das Aufrufen…

FROHE OSTERN

Noch etwas zögerlich und langsam zeigt sich erstes zartes Grün und Gelb in den Parks und Vorgärten und der Himmel, mal strahlend blau, mal dunkel drohend, präsentiert sich von der ihm im April üblichen Seite. Sturmtief „Niklas“ ist über uns hinweggezogen und nun wollen wir auf, wenn auch kühle, so doch trockene und ruhige Osterfeiertage hoffen und…

Haiku Wettbewerb des egaparks in Erfurt

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Erfurt und der egapark in Erfurt veranstalten einen Haiku-Wettbewerb. Noch bis zum 26. April können Haiku für diesen Wettbewerb eingereicht werden. Im Folgenden erfahren Sie alles, was zur Teilnahme an diesem Wettbewerb notwendig ist. Harmonie in der Natur Dichtung und Gartenkunst sind eng mit der traditionellen japanischen Lebensart verbunden. Die Ruhe der…

SOMMERGRAS 108

Sommergras 108 ist unterwegs zu den Mitgliedern der DHG bzw. zu seinen Abonnenten. Um die Wartezeit zu verkürzen gibt es an dieser Stelle schon ein Preview: »hier geht es zu dem Artikel von Traude Veran „Was ist den jetzt wirklich ein Haiku?“ – ein Beitrag von vielen weiteren interessanten Texten und Informationen rund um Haiku und…

Haiku- und Tanka-Auswahl März 2015

Haiku- und Tanka-Auswahl März 2015 Im Zeitraum  November 2014 bis Januar 2015 wurden insgesamt 334 Haiku und 12 Tanka von 80 Autorinnen und Autoren für diese Auswahl eingereicht. Einsendeschluss war der 15. Januar 2015. Jeder Teilnehmer konnte bis zu 5 Haiku oder Tanka einsenden. Diese Texte wurden vor Beginn der Auswahl von mir anonymisiert. Die…

EUROPEAN QUARTERLY KUKAI #9 – Spring 2015 Edition

Krzysztof Kokot und Robert Kania laden zur Teilnahme am EUROPEAN QUARTERLY KUKAI #9 – Spring 2015 Edition ein. In der Zeit von Montag, den 16. Februar bis Sonntag, den 8. März 2015 kann pro Teilnehmer ein unveröffentlichtes Haiku in englischer Sprache zum Thema “Pflanzen” eingereicht werden. Die Abstimmungsphase läuft von Dienstag, 10. März bis Sonntag,…

HAIKU CONTEST: SHARPENING THE GREEN PENCIL

Bis zum 28. Februar 2015 können noch bisher unveröffentlichte Haiku in englischer Sprache für den rumänischen Haiku Contest “Sharpening the Green Pencil” eingereicht werden. Die genauen Teilnahmebedingungen erfahren sie hier: »http://sharpeningthegreenpencil.blogspot.ro/p/guidelines.html

Ausschreibung von Ingo Cesaro

Ingo Cesaro lädt zur Teilnahme an (s)einem neuen internationalen Anthologie-Projekt für eine bibliophile Edition mit Haiku zum Thema „Essen und Trinken, vom Überdruss und Hungern“ ein. Den kompletten Ausschreibungstext von Ingo Cesaro finden Sie »hier als PDF-Datei.

Lesung mit Gontran Peer

Im Rahmen von “Leipzig liest 2015″ liest Gontran Peer am Samstag, den 14. März um 21 Uhr im Gohliser Schlössl in Leipzig Haiku aus seinem neuesten Band “Neun bis Vierzehn” und informiert über sein Werk und sein Schaffen. »Hier geht es zum Stadtplan

Mitgliederversammlung und Haiku-Treffen der DHG in Wiesbaden vom 05. – 07. Juni 2015

Vom 05.06.-07.06. 2015 findet die Mitgliederversammlung der DHG in der  Jugendherberge Wiesbaden, Blücherstraße 66 statt. Die Wahl der  Jugendherberge als Veranstaltungsort wurde aus Gründen der Kostenminimierung für alle Beteiligten getroffen.  Die Bereithaltung des Bettenkontingentes endet mit Beginn  April 2015. Deshalb muss eine verbindliche Teilnahmezusage / Anmeldung bis spätestens 31.03. 2015 bei Georges Hartmann, Ober der Jagdwiese 3, 57629 Höchstenbach oder…

EIN FROHES NEUES JAHR

Am Ende des Jahres 2014 wissen wir, was es uns an fröhlichen und traurigen, guten und leidvollen, leichten und schweren Momenten gebracht hat. Viele von diesen Erlebnissen fanden sich sicher in einem Haiku wieder. Voller Ungewissheit und doch auch voller Zuversicht und Hoffnung auf Gesundheit und Glück, aber vor allem auf Frieden in der Welt starten wir nun…

Ingo Cesaro in Weiden

In der Regionalbibliothek von Weiden in der Oberpfalz ist vom 08. bis zum 31. Januar eine Foto-Ausstellung zu sehen, zu der Ingo Cesaro Haiku verfasst hat. Ausstellung in der Regionalbibliothek Weiden Alfred Hertrich: PHOTO-GRAPHIEN monochrom analog  mit Haiku von Ingo Cesaro  Ausstellung vom 8. – 31. Januar 2015 Hier geht es zum Stadt- und Lageplan

Sommergras 107

Sommergras 107 ist unterwegs zu den Mitgliedern der DHG bzw. zu seinen Abonnenten. Um die Wartezeit zu verkürzen gibt es an dieser Stelle schon einmal eine Einblick in diese neue Ausgabe und einen Überblick über die vielen interessanten Beiträge dieser Ausgabe. Hier geht es zur Impressumseite, zum Editorial von Claudia Brefeld, der Inhaltsübersicht des Sommergras…

Haiku- und Tanka-Auswahl Dezember 2014

Haiku- und Tanka-Auswahl Dezember 2014 Im Zeitraum August bis Oktober 2014 wurden insgesamt 300 Haiku und 11 Tanka von 71 Autorinnen und Autoren für diese Auswahl eingereicht. Einsendeschluss war der 15. Oktober 2014. Jeder Teilnehmer konnte bis zu 5 Haiku oder Tanka einsenden. Diese Texte wurden vor Beginn der Auswahl von mir anonymisiert. Die Jury…

EUROPEAN QUARTERLY KUKAI

Bis zum 8. Dezember 2014 können noch Haiku zum Thema „COSMOS“ im Rahmen des EUROPEAN QUARTERLY KUKAI #8 – Winter Edition 2014 eingereicht werden. Die genauen Teilnahmebedingungen erfahren Sie » hier

Neue Termine von und mit Ingo Cesaro

Ingo Cesaro ist neben den bereits bekannt gegebenen Terminen, die unter der Rubrik Aktivitäten/Veranstaltungen zu finden sind, im November zusätzlich auf der „artbook Berlin 2014“ in Berlin Friedrichshain und im Dezember im Stadtmuseum Neumarkt in der Oberpfalz zu erleben. Nähere Informationen zu diesen Veranstaltungen gibt es unter 21.11. – 23.11. 2014 „artbookberlin 2014“ und 06.12.-07.12.2014 „Handgemacht“…

Haiku-Jahrbuch 2014

Für das Haiku-Jahrbuch 2014 werden wieder die besten Haiku gesucht, die 2014 entweder geschrieben oder erstmals veröffentlicht wurden. Ausdrücklich sind Verse mit und ohne Einhaltung der bekannten 17 Silben, mit und ohne Jahreszeitenwort gleichermaßen erwünscht, gerne auch in Mundart (zur leichteren Beurteilung bitte mit Übersetzung ins Hochdeutsche). Senden Sie bitte Ihre besten Haiku des Jahres…

DHG – Anthologie 2015

Die DHG wird 2015 ein Buch mit DHG-Mitgliederbeteiligung herausgeben. Auf Grund des großartigen Erfolges der Haiga-Ausstellung bei der DHG-Jubiläumsveranstaltung 2013 in Ochtrup hat der Vorstand beschlossen dieses als Buchprojekt fortzusetzen. Teilnehmer beachten bitte folgenden Zeitplan: 1. Einsendungen von bis zu 5 Haiku in deutscher Sprache an Klaus-Dieter Wirth Rahserstr. 33 41747 Viersen E-Mail-Adresse: kdwirth@t-online.de Klaus-Dieter…

„Einunddreißig“ – November Ausgabe des Tanka-Magazins

Die November-Ausgabe des Tanka-Magazins „Einunddreißig“ von Tony Böhle ist mit einer Auswahl von 28 Tanka online gegangen. Außerdem finden sich in der aktuellen Ausgabe als Sonderbeiträge die Tanka-Prosastücke „Aufzeichnung“ von Beate Conrad „Ruhebank“ von Horst Ludwig „Stugl am Rande der Welt“ von Conrad Miesen „Yaekagikhime“ von Ingrid Kunschke „Zeitgrenzen“ von Beate Conrad das Tanka-Bild „Baum…

Fujisan Haiku Competition 2014

Hitomi Horibata ruft im Namen der Fujisan Conservation Division of Yamanashi Prefectural Government, Japan zu einem Haiku Wettbewerb zum Thema „Fujisan“ (Mt. Fuji) auf. Die Einsendefrist endet am 17. Dezember 2014. Näheres über diesen  Wettbewerb erfahren Sie unter http://www.pref.yamanashi.jp/fujisan/haikuenglish.html