Brigitte ten Brink

„Songs from my Tipi“ – Haiku und mehr von Anna Würth

Am Sonntag, 25. Mai 2014 findet um 16 Uhr die Autorenlesung „Songs from my Tipi“ in Hamburg in der Friedensallee 26 statt. Anna Würth liest ihre Haiku, Tanka und Rubai in Deutsch und Englisch. Der Eintritt ist frei. Die Einzellesung findet statt im Rahmen der Kunstausstellung „Ephemere Bauwerke“, auf der auch Fotografien von Anna Würth…

Chrysanthemum 15

Die Frühjahrsausgabe April 2014 ist erschienen. Neben Haiku, Senryû, Tanka,  Haiga und Haibun gibt es einige interessante Sonderbeiträge zu lesen. Diese Frühjahrsausgabe steht nun online und  ist als PDF (2,6 MB) abrufbar unter: »http://www.bregengemme.net/chrysanthemum/pages/de/aktuelle-ausgabe.php    Sonderbeiträge: Extra: Philip Gordon: Gegenwartsromanze — Eine Senryû-Sequenz Features: Klaus-Dieter Wirth: Das Haiku in Frankreich Beate Conrad: Haiga-Grundlagen III: Der Text als…

Poetic Spaces – Ion Codrescu in Immenstadt (Allgäu)

Am 13. April 2014 öffnete im Literaturhaus in Immenstadt (Allgäu) die Ausstellung „Poetic Spaces“ von Ion Codrescu ihre Pforten. Die Ausstellung zeigt hauptsächlich Haiga von Ion Codrescu. Es sind jedoch auch einige Haiga zu sehen, die Ion Codrescu anlässlich des DHG – Jubiläums im Jahr 2013 zu Haiku von Mitgliedern der DHG anfertigte. Ausgestellt werden…

Mitteilungen der Österreichischen Haiku Gesellschaft

HAIKU für LOTUSBLÜTE 2014 Die Österreichische Haiku Gesellschaft bietet auch in diesem Jahr Mitgliedern der Deutschen Haiku Gesellschaft die Möglichkeit, Haiku für ihre Zeitschrift „Lotusblüte“ einzureichen. „Lotusblüte“ erscheint einmal jährlich im Spätherbst. Die Themenauswahl ist frei.  Es werden 10 Haiku ausgewählt, die in „Lotusblüte“ 2104 erscheinen werden. Die Autoren erhalten ein Belegexemplar gratis. Näheres über diese Ausschreibung erfahren…

Neues vom Frankfurter Haiku-Kreis

Der Frankfurter Haiku-Kreis gibt seinen neuen Treffpunkt und die Termine für die Treffen im Jahr 2014  sowie seine  Kontaktadressen bekannt. Zu finden sind sie in der Navigationsleiste unter DHG / Regionalgruppen. Dort einfach auf  „Haiku-Gruppe Frankfurt am Main“ klicken und alle Informationen lesen.

Ion Codrescu in Immenstadt / Allgäu 13. April – 03. Mai 2014

Auf der Veranstaltung zum 25. Jubiläum der DHG in Ochtrup im Juni 2013 konnten die dort anwesenden Mitglieder den international bekannten  rumänischen Künstler und Dichter Ion Codrescu persönlich kennenlernen. Durch seine weltweite Tätigkeit und auch durch den zur Ausstellung in Ochtrup herausgegebenen Katalog ist er vielen kein Unbekannter. Nun besteht wieder die Möglichkeit ihn und einen Teil seiner…

„Renku“ – Ein Tanzgedicht am Hamburg Ballett John Neumeier

John Neumeier nimmt an seinem Hamburg Ballett im April und Mai 21014 wieder das Ballett „Renku“ ins Programm, das 2012 uraufgeführt wurde. Nach Art  eines japanischen Kettengedichtes, des Renku, und nach der Musik von Franz Schubert (Streichquartett „Der Tod und das Mädchen“), Alfred Schnittke und Philip Glass schufen zwei junge Choreographen ein Tanzgedicht, dessen Strophen, obwohl verbunden miteinander,…

Haiku NRW 2014 in Ochtrup!

Heike Stehr und Ralf Bröker laden zu einem Wochenende rund ums Haiku in Ochtrup ein, der Stadt, in der im Juni 2013 die Jubiläums-Mitgliederversammlung stattfand. Das Treffen findet am 05. und 06. Juli 2014 statt. Es beginnt am frühen Nachmittag des 05. Juli im Stadtpark von Ochtrup und es stehen Ginko, Kukai und ein Haiku-Workshop…

Ein kleiner Hinweis

mit möglicher großer Wirkung. Unter „Aktivitäten“ finden Sie unter Wettbewerbe & Ausschreibungen einen Link zu Claudia Brefelds Haiku aktuell. Hier wird ein Überblick über aktuelle und außerordentliche Wettbewerbe und Ausschreibungen, sowie eine Liste mit regelmäßigen Wettbewerben und den Einreichungsmöglichkeiten bei Zeitschriften und Journals (sowohl Online- als auch Printausgaben) inklusive Ausschreibezeitraum bzw. Einsendetermine und Deadline geboten.…

Das neue Sommergras ist erschienen

Hier einige Schmankerl unseres neuen Heftes: Klaus-Dieter Wirth war zum 25. Jubiläum der HIA (Haiku International Association) in Brüssel eingeladen und hat seine bemerkenswerten Eindrücke aufgeschrieben. Silvia Kempen setzt die Portrait – Reihe über Persönlichkeiten der Haiku-Szene, die sie im SOMMERGRAS 103 mit einem Portrait über Gerhard Stein begonnen hatte, fort und schreibt über Traude…

Die 3. Kukai-Runde der DHG

Für das nächste Heft (Nr. 105) findet wieder unser jährliches Kukai statt. Damit entspricht die DHG dem Wunsch der Mitglieder, von denen nach dem Kukai im Sommer 2012 und 2013 begeisterte Rückmeldungen kamen. Wir hoffen auf eine rege Beteiligung und im Anschluss an neuerliche Reaktionen. Von jedem Teilnehmer kann ein Haiku zum Thema „Frühling in…

EUROPEAN QUARTERLY KUKAI

Robert Kania und Krzysztof Kokot laden zur Teilnahme am EUROPEAN QUATERLY KUKAI #5 – Spring 2014 Edition ein. Noch bis zum 08. März 2014 können Haiku zum Thema „Farben“ in englischer Sprache  eingereicht werden. Der European Quaterly Kukai startete erstmals im Frühjahr 2013 und findet seitdem viermal jährlich statt. Die vollständigen Teilnahmeangaben und -bedingungen finden Sie…

März 2014

Haiku- und Tanka-Auswahl März 2014  Im Zeitraum November 2013 bis Januar 2014 wurden insgesamt 204 Haiku und 16 Tanka von 52 Autorinnen und Autoren für diese Auswahl eingereicht. Einsendeschluss war der 15. Januar 2014. Jeder Teilnehmer konnte bis zu 5 Haiku oder Tanka einsenden. Diese Werke wurden vor Beginn der Auswahl von Silvia Kempen anonymisiert,…

Hamburger Haiku Verlag: Haiku-Wettbewerb 2014

Auf der Suche nach Haiku für den neuen Haiku-Kalender 2014 hat der Hamburger Haiku Verlag seinen jährlich stattfindenden Haiku-Wettbewerb ausgeschrieben. Einreichungen sind noch bis zum 15. März 2014 möglich. Gesucht werden Haiku mit Anklängen an die vier Jahreszeiten und an die besonderen Stimmungen oder auch Feste innerhalb dieser Jahreszeit. Eine Beschränkung hinsichtlich der Form, frei…

Einunddreißig, die dritte

Für die November-Ausgabe von Einunddreißig hat Tony Böhle aus den Einsendungen eine Auswahl von 29 Tanka getroffen und einen seiner eigenen Texte beigestellt. Als Sonderbeiträge erschienen Foto-Tanka von Valeria Barouch und Helga Stania sowie die Tanka-Prosastücke „Weckruf zur Laudes“ und „Weggeschichten von La Gomera“ von Conrad Miesen und „Zeichen“ von Beate Conrad.

„im scheinwerferlicht taumeln blätter“

Unter diesem Titel erschien just eine Sammlung von Haiku und Kurzlyrik unseres Mitgliedes Peter Wißmann. In diesem Band präsentiert er eine Auswahl seiner Werke aus elf Jahren. In einem abschließenden Kapitel beschreibt er, wie er zum Haiku gefunden und welche Bedeutung es für ihn hat. Hier erfahren Sie mehr über dieses Buch.