Brigitte ten Brink

Kirschblüten und Brautgewand im Literaturhaus Heidelberg

Der noch junge „Freundeskreis Literaturhaus Heidelberg e.V.“ lud am 18. Mai 2017 ins Museum Haus Cajeth zu einem Abend mit dem Titel „Kirschblüten und Brautgewand“ – ein lyrischer Brückenschlag zwischen Orient und Okzident“ ein. Zur Einführung hielt DHG-Vorstandsmitglied Klaus-Dieter Wirth einen  komprimierten Vortrag über die Wesensmerkmale des Haiku und seine Aufnahme und Entwicklung in der westlichen…

EUROPEAN QUARTERLY KUKAI #18

Es ist wieder soweit: Der European Quarterly Kukai startet mit der Sommerausgabe 2017 in seine 18. Runde. Bis zum 04. Juni 2017 können bislang unveröffentlichte Haiku in englischer Sprache zum Thema „Landschaft“ eingereicht werden. »Hier geht es zu den genauen Teilnahmebedingungen.

»Write like Issa« Korrektur des Einsendeschlusses

Leider gibt es zur Deadline der Ausschreibung »Write like Issa« eine schlechte Nachricht. David G. Lanoue teilte mit, dass der Einsendeschluss nicht, wie im »Sommergras« 115 vom Dezember 2016 und auf der DHG-Webseite angekündigt, erst Ende 2017 liegt, sondern bereits am 31. März war. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen. David G. Lanoue sagt allen…

Frohe Ostern

Mögen die Zeiten im Allgemeinen auch unsicher und unwägbar sein, das Besondere des Augenblickes gibt oftmals Struktur und Halt. Es lässt uns aufmerksam werden für die kleinen Dinge und Freuden des Daseins. Das Zwitschern der Vögel um diese Jahreszeit, die wärmenden Sonnenstrahlen, ein Spaziergang oder auch ein gutes Buch, wenn die Tage verregnet sind, helfen dabei, den Kopf…

»Chrysanthemum« 21

Die Frühjahrsausgabe, Chrysanthemum Nr. 21, das Internetmagazin für Formen moderner Dichtung in der Tradition japanischer Kurzlyrik, ist nun online. Neben Haiku, Senryû, Tanka, Haiga, Foto-Haiku, Tanka-Bilder, Haibun und Tanka-Prosa gibt es folgende Sonderbeiträge: Extra: Yasuomi Koganei: »Haikugedichte « — Zusammengestellt und übersetzt von Beate Conrad Features: Klaus-Dieter Wirth: Herbstwind — Ein internationales Kasen PDF-Download (etwa…

4. Haiku-Workshop in Wiesbaden: Ein Resümee von Beate Wirth-Ortmann

Nein, die gute alte Salon-Kultur ist nicht tot. Zum Frühjahr, 02. April 2017, hat Ruth Karoline Mieger wieder zum Wiesbaden-Bierstädter Haiku-Workshop eingeladen und diesmal ist auch Frau Baumgart-Pietsch als Pressevertreterin des Wochenblattes „VorOrt“ erschienen. Sie ist recht beeindruckt worden von der Intensität der Arbeit und des Eifers der Teilnehmer. Diese beschäftigen sich seit drei bis 35…

Tanka-Literatur zum Einlesen

In den Sommergras-Ausgaben 115 vom Dezember 2016 und 116 vom März 2017 hat Claudia Brefeld »Tanka-Literatur zum Einlesen« vorgestellt. »Hier geht es zum Beitrag aus Sommergras 115 »Hier geht es zum Beitrag aus Sommergras 116

Einsendeschluss-Termin für «Lotosblüte» 2017 verschoben

Der Einsendeschluss für die Zeitschrift «LOTOSBLÜTE» 2017 der Österreichischen Haiku Gesellschaft wird auf den 20. April 2017 verschoben. Die jetzt noch eingehenden Texte können per MAIL an petra-sela@gmx.at geschickt werden. Bitte im Betreff schreiben: LOTOSBLÜTE 2017 Es gibt kein Thema. Neben Haiku können auch Tanka, Haiga und Haibun eingeschickt werden. Fotos bitte nur in hoher Auflösung (ca. 1…

Sakura Haiku Festival 2019 in Tokyo

Für alle, die vielleicht einmal eine Japanreise planen: Der Meguro International Haiku Circle (MIHC) richtet 2019  das Sakura Haiku Festival  2019 in Tokyo aus.         Meguro International Haiku Circle (MIHC)’s Sakura Haiku Festival will take place in Tokyo in spring in 2019 1. Period: April 1 (Mon) – April 6 (Sat), 2019 2. Theme: Pilgrimage to…

Haiku-Wettbewerb »Die Kraft des Windes«

Die Österreichische Haiku Gesellschaft schreibt im Rahmen des Weinviertelfestes 2017 und in Zusammenarbeit mit der Windkraft Simonsfeld einen Haiku-Wettbewerb unter dem Thema »Die Kraft des Windes« aus. Bis zum 30. April 2017 können pro Autorin / Autor bis zu 3 Haiku mit einem Jahreszeitenbezug an  Petra Sela Kennwort „Wettbewerb“  Österreichische Haiku Gesellschaft Kerschbaumgasse 1/4/4002 1100…

Tanka und mehr für »Einunddreißig«

Bald ist es wieder soweit und die Mai-Ausgabe von »Einunddreißig«, dem Tanka-Magazin von Tony Böhle erscheint! Dazu können noch bis zum 31.März 2017 Tanka, Foto-Tanka, Tanka-Prosastücke und Artikel rund um das Tanka als Beiträge eingereicht werden. »Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen.