Dragan J. Ristić »HAIKU NOVINE«

In diesem Jahr, voraussichtlich  im Oktober, erscheint zum 25. Mal die serbische Haiku-Zeitschrift »HAIKU NOVINE«.  Dragan J. Ristić, Mitglied der Deutschen Haiku-Gesellschaft, ist der Chef-Redakteur. In der Rubrik „Haiku aus aller Welt“ sind in dieser Ausgabe 3 zweispaltige Seiten für Haiku aus Deutschland reserviert. Sie können bis zum August 2018 an draganjristic@gmail.com geschickt werden. Die Zeitschrift „Haiku Novine“…

Im Dialog – Haiga-Workshop

Am Sonntag, 06. Mai 2018, findet im Gebäude der ehemaligen Robert-Koch-Schule, Hofstr. 2, 65191 Wiesbaden-Bierstadt. (Raum gegenüber der Geschäftsstelle des vbw-Bierstadt) ein Haiga- Workshop mit Claudia Brefeld von der Deutschen Haiku-Gesellschaft statt. »Hier geht es zur Einladung und zu detaillierten Informationen dieser Veranstaltung.    

April 2018 Chrysanthemum 23 ist erschienen

  Die Frühjahrsausgabe, Chrysanthemum Nr. 23, das Internetmagazin für Formen moderner Dichtung in der Tradition japanischer Kurzlyrik, ist nun online. Neben Haiku, Senryû, Tanka, Haiga, Foto-Haiku, Tanka-Bilder, Haibun und Tanka-Prosa gibt es folgende Sonderbeiträge: Extra: Horst Ludwig: [Tankaprosa ohne Titel] Beate Conrad: Tankaprosa in der Form der Collage     Features: Ralf Bröker: In scheinbarer…

Nachlese zum Haiku-Workshop in Wiesbaden

Am 08. April 2018 fand zum 6. Mal in Folge ein Haiku-Workshop mit Klaus-Dieter Wirth in Wiesbaden-Bierstadt, Hofstr.2 (alte Robert-Koch-Schule) statt. Organisiert wurde diese Veranstaltung, wie alle vorangegangenen auch, von Ruth Karoline Mieger.   »Hier geht es zu einer Nachlese von Beate Wirth-Ortmann.

Literaturwerkstatt mit Ingo Cesaro

Am Samstag, den 2. Juni 2018, von 13.30 bis 19 Uhr findet in der Internationalen Begegnungsstätte Kloster Speinshart (Dientzenhofer-Saal) eine Schreibwerkstatt für dreizeilige Kurzgedichte in Haiku-Form mit Ingo Cesaro statt. Neben dem Verfassen von Haiku (Kopfarbeit) geht es um das Kennenlernen von zwei fast ausgestorbenen Kunsthandwerksarten, dem Setzen und Drucken „wie zu Gutenbergs Zeiten“. Es…

FROHE OSTERN

  die alte Dorfstraße gesäumt vom Klang der Osterglocken Angelika Holweger       Am Ostersonntag tragen Kirchenglocken nicht nur die Freude über die Auferstehung in den Himmel empor, sondern auch den Wunsch nach Frieden und Freiheit für alle Menschen auf der ganzen Welt. Nach einem Winter, der lange seinen Abschied nicht nehmen wollte, wächst die…